Meldungen

2007

Eigentumsübergang an der Kamenzer Straße

Heute, am 23. Oktober 2007, erfolgt der Eigentumsübergang für die Grundstücke Kamenzer Straße 24 bis 28 von der STESAD GmbH als bisheriger treuhänderischer Eigentümer an den Investor und neuen Eigentümer. Der Dresdner Stadtrat hat alle hierfür erforderlichen Beschlüsse nach einem demokratischen Meinungsbildungsprozess gefasst und die STESAD GmbH mit dem Vollzug beauftragt.

Weiterlesen …

Pressemitteilung zur Kamenzer Straße

Nunmehr sind alle Voraussetzungen für den Eigentumsübergang der Grundstücke Kamenzer Straße 24 bis 28 von der STESAD GmbH an den Investor gegeben, der hier eine Tiefgarage, einen Einkaufsmarkt, eine Kindertagesstätte und Studentenwohnungen errichten wird.

Weiterlesen …

Görlitzer Straße

Umgestaltung der Görlitzer Straße abgeschlossen

Nachdem bereits 2006 die östliche Seite der Görlitzer Straße erneuert wurde, erfolgte in diesem Jahr unter der Projektleitung der STESAD die Umgestaltung der Parkstreifen und Gehwege auf der Westseite.

Weiterlesen …

Dresdner Zoo - Giraffengehege

Neue Giraffenanlage für den Dresdner Zoo

Im Sommer diesen Jahres führte die STESAD im Auftrag des Zoo Dresden einen begrenzten Realisierungswettbewerb für den Bau einer neuen Giraffenanlage durch.

Weiterlesen …

Brache an der „Kamenzer“ zwangsgeräumt

Monatelang wurde darüber debattiert – am 10.07.2007 ließ die STESAD durch Polizeibeamte die Freifläche an der Kamenzer Straße zwangsräumen. Auf dem Gelände hatten sich mehrere Personen widerrechtlich aufgehalten. Einen für den 30. Juni anberaumten Termin zur Räumung hatten sie verstreichen lassen.

Weiterlesen …

Die STESAD GmbH feiert 15jähriges Bestehen

Die kommunale Stadtentwicklungsgesellschaft STESAD GmbH hat am Freitag ihr 15jähriges Bestehen gefeiert. Vor über hundert Gästen blickte der Geschäftsführer, Herr Reinhard Keller, auf eine sehr erfolgreiche, aber auch bewegte Geschichte des Unternehmens zurück.

Weiterlesen …

Nordbad feiert Geburtstag

Bereits vor über 100 Jahren wurde der Grundstein für das “Germania-Bad” gelegt und stand den Dresdnern mit seinen Wannenbädern, Schwimmbecken und Russischen Dampfbädern als moderne Badeeinrichtung der Jahrhundertwende zur Verfügung.

Weiterlesen …

STESAD beteiligt sich am Zukunftsbild Dresden

Im Rahmen des Projektes ZunkunftsWerk Stadt rief die Landeshauptstadt Dresden Ende 2006 Bürger, Vereine und Institutionen zur Einreichung von Beiträgen auf, die die Vorstellungen zur Zukunft Dresdens widerspiegeln.

Weiterlesen …

Wir sind im Bild

Die STESAD hat in Zusammenarbeit mit dem Dresden-Fernsehen drei Werbespots erstellt, welche auf die verschiedenen Geschäftsbereiche und Projekte der STESAD aufmerksam machen sollen.

Weiterlesen …