Freiflächengestaltung Hortbereich Grundschule Schönfeld

Auftraggeber

Landeshauptstadt Dresden, Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen

Leistungszeitraum

Planung: 2011/2012
(Planung bis Lph. 6 HOAI in Verantwortung des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft der Landeshauptstadt Dresden)
Bau / Umsetzung: 29.10.2012 bis 30.04.2013

Gesamtkosten

121.700,00 Euro

Adresse

Borsbergstraße 12a, 01328 Dresden

Auftrag

Projektsteuerung und Projektleitung

  • Termin- und Kostensteuerung zur Einhaltung der Projektziele
  • Durchführung des Vergabeverfahrens
  • Baubetreuung zur Durchsetzung der Projektziele
  • Koordination von Abstimmungsprozessen
  • Wahrnehmung der zentralen Projektanlaufstelle

Projektbeschreibung

Neu- und Umgestaltung der Hortfreiflächen - Grundschule Schönfeld

  • Neugestaltung der Hortfreiflächen
  • Rückbau vorhandener Spielgeräte und Ausstattungselemente, Fällung/Rodung von Aufwuchs
  • Anlage unterschiedlicher Spiel- und Ruhebereiche (Kletterhügel aus Sandsteinquadern mit Hängebrücke, Sandspielplatz sowie Ruhebereiche mit Hängematte)
  • Aufstellung von teilweise vorhandenen Spielgeräten (Nestschaukel, Wippplatte, Balancierbalken)
  • Errichtung eines Gerätehauses in Holzkonstruktion
  • Ergänzung des vorhandenen Baumbestandes auf dem Gesamtareal durch Neupflanzungen

Beteiligte Planungsbüros

  • Büro für Garten- und Landschaftsarchitektur Knibbe

Beauftragte Bauunternehmen

  • GLS Garten- und Landschaftsgestaltung Scholz GmbH mit Sitz in 01683 Nossen