Gerätehaus Cossebaude

Auftraggeber

Landeshauptstadt Dresden – Brand- und Katastrophenschutzamt

 Anschrift

Dresdner Straße 40 in 01156 Dresden

Voraussichtlicher
Leistungszeitraum

Planung: 2009 - 2010

Bau / Umsetzung: 03 / 2010 – 06 / 2011

Gesamtkosten

1.742.000 €

Finanzierung

Konjunkturpaket II

Auftrag

Projektsteuerung

Kurzbeschreibung der Maßnahme

  • Neubau einer eingeschossigen Fahrzeughalle mit 3 Stellplätzen
  • Neubau des zweigeschossigen  Mehrzweckbaus mit Umkleide- und Sanitärräumen, Schulungs- und Büroräumen, Räumen für die Haustechnik und für die Jugendfeuerwehr  

Beteiligte Planungsbüros

  • Architekt: Cooperation 4
  • TGA: Hyder Acerplan GmbH
  • Tragwerksplanung: Ingenieurgruppe Bau
  • Freianlage: BAUpro GmbH

Beauftragte Bauunternehmen

  • Bauschild - KROKODILHAUS.de
  • Rohbau - Palm GmbH
  • Fassade - Hoch- und Tiefbau Rochlitz GmbH
  • Gerüst - Otto Gerüstbau GmbH
  • Dach - Haenes Dach & Fassade GmbH
  • Metallfassade - FTM Fassadentechnik KG
  • Fenster - Lantzsch
  • Tore - Torbau Walther GmbH
  • Trockenbau - Aulhorn & Sohn Innenausbau
  • Innenputz - Schneider Putz-Stuck-Fassaden
  • Gussasphalt - Pötzl Asphalt Bau GmbH
  • Innentüren - Detail-Werkstatt
  • Fliesen - Moser Bau GmbH
  • Parkett - BTK GmbH & Co. KG
  • Metallbau - Metallbau Grahl
  • Maler - Malermeister Maucksch
  • Reinigung - DIW Instandhaltung Ltd. & Co. KG
  • HSL - Kluge Klima-Filtertechnik gmbH
  • Elt - Elektroinstallation Martin GmbH
  • Außenanlagen - Plambeck GmbH