Grundschule Schönfeld

Auftraggeber

Landeshauptstadt Dresden – Schulverwaltungsamt
Fiedlerstraße 30 in 01307 Dresden

Projektleitung

Planung: Hochbauamt der Landeshauptstadt Dresden
Vergabe/Ausführung: STESAD GmbH, Dresden

Voraussichtlicher
Leistungszeitraum

Planung: Januar 2008 bis Dezember 2009
Ausschreibung/Vergabe: März 2010 bis April 2012
Durchführung: Oktober 2010 bis Juli 2012

Gesamtkosten

rd. 4,45 Mio. EUR

Finanzierung

Diese Maßnahme wurde neben Eigenmitteln der Landeshauptstadt Dresden mit Zuwendungen aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) in Höhe von rd. 2,50 Mio. EUR sowie mit Fördermitteln des Freistaates Sachsen in Höhe von rd. 0,50 Mio. EUR unterstützt.

Auftrag

Projektsteuerungsleistungen ab Leistungsphase 6

Kurzbeschreibung der Maßnahme

  • Erweiterung der Schule von einer Zwei- auf eine Dreizügigkeit durch Errichtung eines Anbaus und zukünftiger Nutzung von 5 Unterrichts- bzw. Horträumen
  • Durch den Neubau eines Treppenhauses (sog. Verbinder) steht ein zweiter Rettungsweg zur Verfügung
  • Barrierefreie Erschließung durch Einbau eines Aufzuges
  • Bestandsgebäude wurde energetisch saniert (u.a. Außendämmung, Fenster + Türen, Verschattungsanlagen)
  • Vollständiger Ausbau des Dachgeschosses zur Nutzung als Bibliothek bzw. kleiner Versammlungsraum
  • Brandschutztechnische Ertüchtigung
  • Komplette Neugestaltung der Außenanlagen mit Integration eines Verkehrsübungsplatzes

Beteiligte Planungsbüros

Gebäudeplanung (Lph. 2-3) – Ingenieurbüro Merkel, Dresden

Gebäudeplanung (Lph. 4) – Architektur und Tragwerkplanung Oppelt, Dresden

Gebäudeplanung (Lph. 5-9) – ada architekten, Dresden

Planung Heizung, Lüftung, Sanitär – Dresdner Ing.gesellschaft für Haustechnik (DIH), Dresden

Planung Elektro- und Fördertechnik – D.I.E. PROJEKT GmbH, Dresden

Tragwerksplanung – Ingenieurbüro Wilhelm, Dresden

Freianlagenplanung – Landschaftsarchitekturbüro D. Knibbe, Coswig

Tiefbauplanung – Ingenieurbüro Uhlig, Dresden

Planung Brandschutz – Architektur und Tragwerkplanung Oppelt, Dresden

Bauphysik / Bauakustik / Schallschutz – DATACONSTRUCT Ing.gesellschaft mbH, Dresden

Beauftragte Bauunternehmen

  • Vorber. Landschaftsbau – Böhme GmbH, Bannewitz
  • Tiefbau – UBK Tiefbau GmbH, Haselbachtal
  • Rohbau – Bauunternehmen Zimmermann GmbH, Glashütte
  • Abbruch – AEB GmbH, Dresden
  • Trockenbau – Innenausbau Aulhorn & Sohn, Schmiedeberg
  • Estrich- und Dämmarbeiten – Tittmann-Fußböden-Sprotta GmbH, Doberschütz OT Sprotta
  • Fliesen- und Plattenarbeiten – Großenhainer Ausbau GmbH, Großenhain
  • Bodenbelag – Raumausstatter A. König, Königsbrück
  • Tischler – Tischlerei R. Klitzsch, Prieschka
  • Verglasung (Fenster/Sonnenschutz) – Tischlerei Pötschke GmbH, Löbau
  • Verglasung (Pfosten-Riegel-Fassade) – Leichtmetallbau Richter, Plauen
  • Metallbau – Metallbau Grahl GmbH, Wachau
  • Fassade – Pro Bau GmbH, Annaberg-Buchholz
  • Dach – SKD Bau GmbH, Göda
  • Maler – Wulf Mothes Malerbetrieb KG, Dohna
  • Heizung/Lüftung/Sanitär – Lehmann H/L/S GmbH, Bad Gottleuba
  • Elektroarbeiten – Elektroanlagen Schubert, Pirna
  • Aufzug – FB-Aufzüge GmbH & Co. KG, Arnsdorf b. Dresden
  • Landschaftsbau – HSD GmbH, Dresden
  • Beschilderung – Werbestudio Mieth GmbH, Coswig
  • Schließanlage – Ha-Wa Sicherheitstechnik GmbH, Freital
  • Baureinigung – 3B Dienstleistungen GmbH, Dresden